Kernenried

Das topografisch weitgehend ebene Gelände (500 – 525 m.ü.M) wird für vielseitigen Ackerbau intensiv genutzt.

 Trotzdem ist die Anzahl Landwirtschaftsbetriebe in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen.


Heute zählen wir noch:


- 8 Landwirtschaftsbetriebe (davon 1 Nebenerwerb) mit einer Nutzfläche von 212 ha;
-  zudem bedeckt der Wald eine Fläche von rund 77 ha.

Erfreulicherweise verfügen wir über eine beachtliche Anzahl von kleineren Gewerbebetriebe, die in den ver­schie­dens­ten Branchen tätig sind.

Die benachbarten Gemein­den Kirchberg, Lyssach und Rüdtligen-Alchenflüh sind für uns wirtschaftlich wichtige Orte mit zahlreichen bedeutenden Unternehmen.

Ein grosser Teil von unseren Einwohnerinnen und Einwohner pendelt denn auch in diese Zentren oder nach Bern zur Arbeit.

Suchen....

Meist gelesen