Kernenried

Kernenried

530 Einwohner,

 

davon 29 Ausländer, liegt auf einer Fläche von 333 ha in der Bernischen Kornkammer, zirka 7 km westlich von Burgdorf und 20 km nördlich von Bern.

Wir gehören wir zum Verwaltungskreis Emmental und grenzen im

-    Nordosten an Fraubrunnen (VK Mittelland Nord)
-    Südosten an Lyssach und Hindelbank (VK Emmental)
-    Südwesten an Münchringen (VK Mittelland Nord)
-    Westen/Nordosten an Fraubrunnen (VK Mittelland Nord)


Die westliche Gemeindegrenze wird weitestgehend vom Urtenenbach bildet.


Am östlichen Rand, auf ca. 3 km Gemeindsgebiet, verlaufen die wichtigen nationalen Ver­kehrs­träger:
 - Autobahn A1 mit dem Rastplatz Hurst;
 - Neubaustrecke Bahn 2000 Mattstetten-Rothrist. 

Rund 13 ha von den gemeindseigenen Waldungen, das  sind gut die Hälfte der Gesamtgemeindswaldungen sind innerhalb vom Waldumlegungsperimeter Bahn 2000 gelegen. Die Gemeinde hat dafür Realersatz auf dem Gemeindegebiet von Fraubrunnen erhalten.

Zudem befinden sich auf unserem Gemeindegebiet:
-   Peilstation Aegerten mit dem Botschaftsfunk
-   ARA Moossee-Urtenenbach
-   Wildquerung über Bahn, Autobahn und Kantonsstrasse

(Stand 1. Januar 2016)